02/03/2024

Schulpsychologie meets Schulsozialarbeit – Fortsetzung folgt

Nach einem gleichnamigen Workshop, den Annette Greiner vom Landesverband Schulpsychologie NRW beim letzten Fachtag Schulsozialarbeit 2023 für interessierte Schulsozialarbeiter:innen gestaltete, trafen sich am 5.1.2024 Vorstandsmitglieder der LAG Schulsozialarbeit NRW e.V. und des Landesverbands Schulpsychologie NRW e.V., um an den Ideen und Impulsen aus dem Workshop gemeinsam anzuknüpfen.

Eine hohe Wertschätzung für die unterschiedlichen Professionen und die spürbare hohe Übereinstimmung in Mission und Vision für ein entwicklungsförderliches Schulleben, bildete eine ausgesprochen konstruktive und konzentrierte Arbeitsweise. Imke Dammeier von der LAG moderierte souverän den Prozess. So widmeten wir uns den spezifischen gemeinsamen berufspolitischen Herausforderungen im Bereich der Strukturen im Detail und profitierten gegenseitig von unseren Erfahrungen und dem bereits Gelungenen. Im nächsten Schritt werden wir an einer Kooperationsvereinbarung zwischen Schulsozialarbeit und Schulpsychologie auf der Ebene der Verbände arbeiten. Mit folgenden Aufträgen für die beiden Vorstände endete die Halbtages-Veranstaltung. Jeder Verband soll sich zu folgenden Fragen positionieren: 

•            Was ist unser professioneller Wertekanon?  Was ist das Warum und Wozu unseres professionellen Handelns?

•            Was tun wir? (Was ist der Beitrag der eigenen Profession?)

•            Was wünschen wir uns von der anderen Profession? (Welche Erwartung haben wir?)

•            Welche Beispiele gelungener Kooperation auf Arbeitsebene gibt es?

Im September 2024 geht es dann gemeinsam weiter! Wir freuen uns schon jetzt auf den Prozess und das Ergebnis.